DEUTSCH

FC Parsdorf e.V.

Hartholzweg 5
85599 Parsdorf

info@fcparsdorf.de

Blasenbreu-Elf verschafft sich Polster

26 Okt 2015
·
von Jonas Pfeiffer
·
(Kommentare: 0)

FC Parsdorf - Putzbrunner SV 4:1

Nach der verdienten Niederlage gegen den FC Falke (1:5) und der darauf folgendenen, ärgerlichen - weil vermeidbaren - Pleite in Glonn (0:3) wollte der FCP wieder zählbares holen. Schon gegen Glonn gab es einige spielerisch gelungene Aktionen, auf denen man aufbauen konnte. Das gelang ganz gut, wie sich in schönen Ballstafetten über mehrere Stationen zeigte und so ließ man sich auch vom frühen Rückstand nicht aufhalten.

 

EZ-Bericht

Ein beruhigendes Polster zur Abstiegszone der Kreisklase 6 hat sich der FC Parsdorf am gestrigen Abend gegen den Putzbrunner SV erspielt. „Die Saison wird noch schwer genug, darum sind wir jetzt froh, erst einmal gelassen auf die Tabelle schaun zu können“, kommentierte Abwehrchef Jonas Pfeiffer den Dreier.
Nach einem Eigentor in Folge einer Ecke waren die Parsdorfer früh in Rückstand geraten. Gabriel Hrase und Manuel Sauer drehten aber das Spiel zugunsten des FCP. Die Putzbrunner blieben gefährlich und schlugen sich am Ende durch eine Gelb-Rote Karte doch selbst. Es folgten „jede Menge Konterchancen“ für den FCP. Paul Folda und Harald Hrase tüteten mit ihren Treffern die drei wichtigen Punkte für die Blasenbreu-Elf ein.

Quelle: Ebersberger Zeitung
Autor: jodl

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Alle Rechte vorbehalten. FC PARSDORF | Impressum | Kontakt