DEUTSCH

FC Parsdorf e.V.

Erlenweg 18
85599 Parsdorf

info@fcparsdorf.de

Eingeschworen und Moral bewiesen

17 Okt 2016
·
von jpi - Ebersberger Zeitung
·
(Kommentare: 0)

Spvgg Höhenkirchen - FC Parsdorf 2:2

FC Parsdorf - Tim Schuster musste nach 36 Spielminuten mit Gelb-Rot vom Spielfeld. Der FC Parsdorf war ab sofort nicht nur in Unterzahl, sondern lief auch dem Rückstand aus der zehnten Minute hinterher.

Die Verfehlung des „jungen und in dieser Situation übermotivierten“ Schusters, hatte laut Innenverteidiger Jonas Pfeiffer aber auch eine positive Wirkung. Zuerst erhöhte Höhenkirchen zwar auf 2:0 (48.), dann kam der FCP aber in Stimmung. „Wir haben uns richtig eingeschworen und Moral bewiesen“, fand Pfeiffer. Als Abdulakan Fula im Strafraum „umgemäht“ (Pfeiffer) wurde, traf Manuel Sauer vom Punkt zum Anschluss (60.). Die Gastgeber kamen danach zu guten Chancen, nutzten sie aber nicht. Die Strafe folgte von Sauer: Sein 30-Meter-Schuss rettete dem FCP einen Punkt (90.).

FC Parsdorf: Huber, G.+H. Hrase (29. Elsner), Pfeiffer, Sauer, Schuster, Rauch, Moser (45. Pfänder), Fula, Neubert, Gruber (57. Gnadler). 

Text: Johannes Piller

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Alle Rechte vorbehalten. FC PARSDORF | Impressum | Kontakt