DEUTSCH

FC Parsdorf e.V.

Hartholzweg 5
85599 Parsdorf

info@fcparsdorf.de

Hetzel-Treffer reicht zum Sieg

04 Okt 2016
·
von Jonas Pfeiffer
·
(Kommentare: 0)
Andi Hetzel erzielte das Tor des Tages (© Christian Riedel / fotografie-riedel.net)

Kirchheimer SC II - FC Parsdorf 0:1

TSV Oberpframmern III - FC Parsdorf II 2:0

In Kirchheim reicht der ersten Mannschaft ein Tor von Andreas Hetzel zum verdienten Sieg. Nach einer kurzen Phase des Abtastens nahm der FCP das Heft komplett in die Hand und dominierte fortan. Folgerichtig erzielte Hetzel nach geschickter Ballmitnahme das 1:0 (26.). Die weiteren vergebenen Chancen hätten sich noch rächen können, als Kirchheim kurz vor Schluss aufkam, aber richtig gefährlich wurde es vor dem Parsdorfer Kasten selten. 

Die Zweite musste dagegen eine bittere Niederlage schlucken. Nachdem beste Chancen nicht genutzt wurden, schlug Pframmen in den Schlussminuten durch einen abgefälschten Freistoß und einen Konter doppelt zu. Eine sehr unglückliche und bei besserer Chancenverwertung leicht vermeidbare Niederlage.

 

EZ-Bericht (Autor: Johannes Piller)

FC Parsdorf - Zwei Neuzugänge sorgten beim FC Parsdorf für eine volle Punkteausbeute.

Torwart Florian Huber (kam vom TSV Ebersberg) sorgte dafür, dass die Führung aus der 26. Minute bis zum Schlusspfiff hielt. Den Treffer zum 1:0 erzielte Andreas Hetzel, der in der Vorsaison noch das Trikot des SC Baldham-Vaterstetten (Anmerkung FCP: es war SV Heimstetten) trug.

„Ein schöner Pass von Fula (Abdulakan, d. Red.) und eine noch schönere Ballmitnahme von Andi“, beschrieb FCP-Sprecher Jonas Pfeiffer. Mit seinem schwachen linken Fuß versenkte Hetzel die Kugel im Netz. Vor der Pause war der FCP dominant, ließ den KSC kaum aus der eigenen Hälfte. In der zweiten Halbzeit war die Partie etwas offener, die Gastgeber kamen gegen den starken Parsdorfer Defensivverbund aber kaum zu Chancen. Kirchheims größte Möglichkeit vereitelte Huber.

Parsdorf: Huber, G.+H. Hrase (70. Faye), Rauch, Gnadler (60. Hausner), Pfeiffer, Enchev, Elsner, Hetzel, Fula, Schuster.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Alle Rechte vorbehalten. FC PARSDORF | Impressum | Kontakt