DEUTSCH

FC Parsdorf e.V.

Erlenweg 18
85599 Parsdorf

info@fcparsdorf.de

Matias Blasenbreu hört auf

20 Apr 2016
·
von Jonas Pfeiffer
·
(Kommentare: 0)
Matias Blasenbreu übergibt an Marco Mesirca

Nach 5 1/2 Jahren im Amt wird Matias Blasenbreu zum Saisonende als Trainer beim FC Parsdorf aufhören. Ein Nachfolger ist schon gefunden, dafür hat Blasenbreu selbst gesorgt. Mit Marco Mesirca wird Blasenbreus Kollege von der Münchener Fußball Schule (mfs) erstmals eine Herren Mannschaft als Trainer übernehmen. Blasenbreu will sich künftig auf das Training seiner Jugend-Konzeptmannschaft konzentrieren.

“Wir sind sehr froh, dass wir mit Marco gleich einen Ersatz haben, der Matias erfolgreiche Arbeit weiterführen kann“. Mit absolutem Fußball-Fachverstand hat Blasenbreu es geschafft den kleinen FCP in der Kreisklasse zu etablieren. “Seinen Verlust bedauern wir sehr, weil uns bewusst ist, dass er sowohl technisch wie taktisch sehr anspruchsvolles Training anbietet. Das Konzept der Münchener Fußball Schule hat uns dabei voll überzeugt. Das ist gleichzeitig der Grund warum wir guter Dinge sind, dass wir das gleiche Niveau auch künftig von Marco geboten bekommen werden“.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Alle Rechte vorbehalten. FC PARSDORF | Impressum | Kontakt