DEUTSCH

FC Parsdorf e.V.

Hartholzweg 5
85599 Parsdorf

info@fcparsdorf.de

Eigentor hilft Parsdorf

17 Okt 2013
·
von Jonas Pfeiffer
·
(Kommentare: 0)

FC Parsdorf - TSV Ottobrunn II 1:1

Dank eines Eigentors sicherten sich die Parsdorfer zumindest einen Punkt. Die Gastgeber tauten erst in der zweiten Hälfte auf. “In der ersten Halbzeit hat Ottobrunn das Spiel gemacht, da sind wir hinterhergelaufen“, schilderte Parsdorfs Pressesprecher Jonas Pfeiffer nach dem 1:1. Trotzdem ließ der FCP nicht viele Chancen zu.

Beim Gegentor leistete FC-Keeper Stefan Bremmer die Vorarbeit: einen Rückpass klärte er, traf den Ball dabei aber nicht richtig. Markus Mayer nutzte die Chance und wuchtete den Querschläger aus großer Distanz ins leere Tor (25.). Beim Parsdorfer Ausgleich mischten dafür zwei Gäste- Verteidiger mit. Die beiden wurden sich nicht einig, und köpften letztendlich zum 1:1 ins eigene Tor ein (67.). „Am Ende war es ein offenes Spiel“, sagte Pfeiffer, sein Team verpasste noch die Chance auf den Sieg. Dominik Härtl verzog um wenige Zentimeter (83.). Kurz vor Schluss scheiterte Harry Hrase noch am Torwart (87.).

Zurück

Alle Rechte vorbehalten. FC PARSDORF | Impressum | Kontakt