DEUTSCH

FC Parsdorf e.V.

Hartholzweg 5
85599 Parsdorf

info@fcparsdorf.de

FC Parsdorf II - TSV O'pframmern II v. 27.5. 2012 1 : 5 (0:4)

27 Mai 2012
·
von Jonas Pfeiffer
·
(Kommentare: 0)

So hatten die Gäste gleich mit der ersten Chance wenig Mühe in der 3.min das 1:0 zu erzielen.  Kurz darauf verpasste Parsdorf den Ausgleich nur ganz knapp. In der 22.min musste Torwart Maxi Pfaffinger erneut den Ball aus dem Netz holen, diesmal war der Treffer allerdings stark abseitsverdächtig. Man hielt nun mit, allerdings konnten die wenigen Möglichkeiten nicht genutzt werden. Besser machte es Pframmern, das kurz vor der Pause mit einem Doppelschlag auf 4:0 davon zog.

Nach dem Seitenwechsel prüfte Markus Brummer den Gästetorwart mit einem guten Freistoß aus fast 30m. Auch die nächste Pardorfer Chance wurde vom Torwart vereitelt. In der 73. Min überspielte Ralph Willeke mehrere Mann im Strafraum und erzielte den Ehrentreffer für die Heimelf.  Markus Brummer hatte dann zweimal die Chance auf ein weiteres Tor, doch eine Freistoßflanke von Ralph Willeke köpfte er knapp über die Latte und einen Schuss aus 7m setzte er neben den Pfosten. Im Gegenzug stellen die Gäste den 5:1 Endstand her. Neben den üblichen Gratulationen an den verdienten Meister wurde dann nur noch der Aufstieg der Ersten in die Kreisklasse gefeiert. 

Fazit:  Unter psychologisch schwierigen Bedingungen verkaufte sich die Notelf gegen den Meister aus Oberpframmern ausgesprochen gut. Der Sieg der Gäste stand eigentlich nie in Frage und war völlig verdient, wenn auch um das ein oder andere Tor zu hoch. 

FC Parsdorf II spielte mit: Maxi Pfaffinger, Philipp Kiesl, Markus Fesenmair, Wolfgang Sauer, Sebastian Lehmann,  Franz Hobmeier, Wolfgang Babl, Ralph Willeke, Fabian Gehrke, Markus Brummer,  Michael Mehler, Matthias Vodermeier

Zurück

Alle Rechte vorbehalten. FC PARSDORF | Impressum | Kontakt