DEUTSCH

FC Parsdorf e.V.

Hartholzweg 5
85599 Parsdorf

info@fcparsdorf.de

Parsdorf unterliegt im Derby

17 Mär 2014
·
von Jonas Pfeiffer
·
(Kommentare: 0)

SV Anzing - FC Parsdorf 2:1

Im Derby gegen den Anzinger Nachbarn steht der FCP am Ende mit leeren Händen da. Trotz großem Kampf bis zur letzten Sekunde reichte es nicht mehr zum Punktgewinn.

Das Spiel begann ausgeglichen und der Tabellenführer aus Anzing konnte seiner Favoritenstellung kaum einmal gerecht werden. Parsdorf verteidigte geschickt und stellte die Räume zu. Mit einem schönen Angriff über links gelang nach einer halben Stunde die Parsdorfer Führung. Manuel Sauer hatte von der Grundlinie zurück gelegt und Maxi Baier versenkte sehenswert im rechten Kreuzeck. Einige Minuten später hatte Gerhard Schmid das 2:0 auf dem Fuß, scheiterte aber am Keeper. Mit dem direkten Gegenzug konterte sich Anzing zum Ausgleich. Dann war Halbzeit.

Das Derby hielt auch danach seine Spannung mit einigen Strafraumszenen auf beiden Seiten. Die Entscheidung fiel schließlich durch den Schiedsrichter, der nach einem fairen Zweikampf zum Entsetzen der Parsdorfer plötzlich auf den Punkt zeigte. Anzing bedankte sich für das Geschenk, versenkte zum 2:1 (67.) und zog sich anschließend zurück. Bis zum Schluss versuchte der FCP noch zurück zu kommen. Der eingewechselte Blasenbreu hatte mit einer Direktabnahme die beste Chance, aber der Ball wollte nicht mehr rein. So fand ein spannendes Derby, dass keinen Sieger verdient hatte, durch einen unberechtigten Elfer sein unrühmliches Ende.

Zurück

Alle Rechte vorbehalten. FC PARSDORF | Impressum | Kontakt