DEUTSCH

FC Parsdorf e.V.

Erlenweg 18
85599 Parsdorf

info@fcparsdorf.de

TSV Ebersberg III gg. FC Parsdorf II 1:1 (1:0)

21 Sep 2013
·
von Jonas Pfeiffer
·
(Kommentare: 0)

Nach dem 10:0-Erfolg der Heimelf gegen Bruck war man allerdings gewarnt, dass dies eine ganz schwere Aufgabe sein würde, zumal mit 2 Spielern aus der Zweiten verstärkt. Genau das sollte sich gleich bewahrheiten: Ebersberg legte eine hohes Tempo vor und kam bereits in der 2.min nach einem Freistoß aus 25m, der seinen Weg durch die Parsdorfer Mauer fand, zur 1:0-Führung. Schütze war Markus Mayr.  Parsdorf hielt in der Folge gut dagegen und näherte sich durch Stefan Guggenberger’s  Versuch dem Ausgleich (20.). Gleich darauf zielte Raffael Elsner nach schönem Trick knapp am TSV-Gehäuse vorbei. Kurz vor dem Seitenwechsel trat Arsen Ayaz zu einem Freistoß an, doch der Ball landete in den Händen vom TSV-Torwart Ignaz Fuchs.  

Das muntere Spiel setzte sich auch nach dem Seitenwechsel fort: erst setzte Elsner nach Vorarbeit von Wolfgang Babl den Ball knapp neben den Pfosten (47.), dann verfehlte Ebersberg nach einer gelungenen Kombination das Tor nur knapp. Als Elsner in der 55.min den Strafraum entlang ging und mit links das lange Eck anvisierte, hatten die Parsdorfer schon den Torschrei auf den Lippen, doch Fuchs konnte den Ball gerade noch zur Ecke lenken (55.). Die Erlösung dann in der 81. Min: Stefan Kemmeter zog aus gut 20m ab, Torwart Fuchs konnte den Ball nicht festhalten und Wolfgang Babl staubte zum verdienten Ausgleich ab. Kurz vor dem Schlusspfiff des besten Mannes auf dem Platz, nämlich Schiedsrichter Marco Sondey aus Oberföhring, verpasste Ebersberg nach einer guten Hereingabe von rechts den Siegtreffer.   

Fazit:  Ein temporeiches, hochklassiges C-Klassenspiel – manche meinten, es wären sich zwei A-Klasse Teams gegenübergestanden – endete mit einem gerechten und verdienten Ergebnis. Ein Sonderlob gebührt Schiri Sondey, der mit einer fehlerfreien, tadellosen Leistung einen großen Beitrag zu diesem fairen Klassespiel leistete. Im Amateurbereich hat so eine Vorstellung eines Unparteiischen absoluten Seltenheitswert (leider…).     

TSV Ebersberg III spielte mit: Ignaz Fuchs, Leonhard Meusel, S. Hessenberger, Tobias Trenkler, Fabian Mehr, Martin Oswald, Michael Schurer, Christian Dirscherl, Nils Weise, Selmo Hebo, Michael Mayer, Markus Fischer, Stefan Simic, Markus Mayr und Joel Groß 

FC Parsdorf II spielte mit: Maxi Pfaffinger, Stefan Guggenberger, Dominik Weber, Florian Kronberger, Marcel Götz, Stefan Kemmeter, Sebastian Lehmann, Ralph Willeke, Raffael Elsner, Wolfgang Babl, Arsen Ayaz, Gerhard Hebler und Max Huber

Zurück

Alle Rechte vorbehalten. FC PARSDORF | Impressum | Kontakt