DEUTSCH

FC Parsdorf e.V.

Hartholzweg 5
85599 Parsdorf

info@fcparsdorf.de

TSV Moosach II gg. FCP II 3:0 (1:0)

01 Sep 2012
·
von Jonas Pfeiffer
·
(Kommentare: 0)

Die ersten beiden Chancen im Spiel fand Wolfgang Babl vor, der erst den Ball am 5-er nicht unter Kontrolle brachte, dann der TSV-Torwart einen Tick schneller war. (5. u. 11.min) Nach einer halben Stunde kamen die Heimischen dann zur ersten Großchance: Eine Flanke von rechts und der anschließende Kopfball streifte die Latte. Kurz darauf ging Moosach mit einem gekonnten Heber aus 16m 1:0 in Führung. Michael Vodermeier’s Schuss kurz vor der Pause verfehlte das Ziel nur knapp.

Nach dem Seitenwechsel drängte Parsdorf vehement auf den Ausgleich: Einen Heber von Sebastian Lehmann konnte der Torwart gerade noch abwehren. Ein Schrägschuss von Wolfgang Babl senkte sich von der Latte auf oder hinter die Linie. Schiri Schmidt entschied: kein Tor. Manche wollten den Ball im Tor gesehen haben... Eine gute Kombination nach einem Solo von Stefan Guggenberger über das halbe Feld, von Stefan Föstl auf Michael Vodermeier weitergeleitet, doch dessen Schuss ging knapp drüber. Ein feiner Distanzschuss von Benedikt Grasser aus 25m verfehlte den Ausgleich ebenfalls nur ganz knapp (58.), sowie Babl kurz darauf etwas verzog. Wenig später dann die Vorentscheidung: ein schnell ausgeführter Freistoß landet bei einem völlig freistehenden Moosacher, der keine Mühe hat, den Ball an Maxi Pfaffinger vorbei zu bringen. Die endgültige Entscheidung brachte ein Querpass von rechts, der vom klar  im Abseits stehenden Schützen zum 3:0 Endstand verwertet wurde. Das letzte Aufbäumen der Parsdorfer brachte nichts mehr ein. 

Fazit:  Angesichts der zahlreichen Ausfälle schlugen sich die anwesenden Spieler recht passabel, nur vor dem Tor fehlte noch etwas die  Kaltschäuzigkeit.  

FC Parsdorf II spielte mit: Maxi Pfaffinger, Marcel Götz, Stefan Guggenberger ,  Christoph Blieninger, Michael Vodermeier, Sebastian Lehmann, Benedikt Grasser, Dominik Ilsanker, Gerhard Hebler, Wolfgang Babl, Stefan Föstl, Florian Kronberger, Philipp Kiesl, Tomas Mamat

Zurück

Alle Rechte vorbehalten. FC PARSDORF | Impressum | Kontakt